ETIKETTE UND VERHALTEN BEIM VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Es sollte sich von selbst verstehen, dass Sie nicht in Shorts, offenem Hawaiihemd und Flip-Flops zum Vorstellungsgespräch hineinplatzen und Ihre Gegenüber duzen sollten.

Hier sind einige wertvolle Tipps für die richtige Etikette und passendes Verhalten beim Vorstellungsgespräch:

  • Tragen Sie saubere und ordentliche Kleidung, die zum Unternehmen passt
  • Tragen Sie Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und achten Sie auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
  • Wählen Sie ein Outfit, das nicht zu auffällig ist
  • Stilsichere Umgangsformen, höfliches Benehmen und Pünktlichkeit werden natürlich vorausgesetzt

Damit können Sie punkten:

  • Auf Parfum verzichten
  • Dunkle Socken
  • Eventuelle Piercings oder Tattoos verdecken
  • Kleidung vorher Probe tragen
  • Frauen: Kostüm oder Hosenanzug
  • Männer: Hemd und Krawatte
  • Dezenter Schmuck
  • Schuhe: Zum Anzug oder Jackett passende Lederschuhe bei Männern, nicht zu hohe Absätze bei Frauen
  • Gedeckte Farben in Kombination mit frischen Tönen
  • Nylonstrumpfhose statt nackter Beine

Gezielte persönliche Beratung über korrektes Verhalten beim Vorstellungsgespräch erhalten Sie von Sektor Fachpersonal. Vereinbaren Sie Ihren Termin noch heute!